Corporate Coaching Unternehmen Organisationen Ethik

CORPORATE COACHING
Ethik-Kultur.
Werte-Evolution. Zukunfts-
fähige Verantwortung.

Liebe Interessierte,

Die Praxis Inter-Position heißt alle Unternehmen und Organisationen mit hoher verantwortlicher Motivation, ethischem und ökologischem Anspruch zum und im zukunftsfähigen Wandel herzlich willkommen.

Viel Anregung beim Erkunden!​​​​​​​​​​​​​​

Zeiten des Wandels, der Entwicklung, sind keine einfachen Zeiten. Vor allem, da wir uns alle jederzeit in (evolutionären) Etappen fortbewegen und das in verschiedenen Tempi - und kulturellen Herkunftsfeldern.

Speziell der Integrale Bezugsrahmen (s.u.) bietet hier sinnvolle Betrachtungsweisen - und Handwerkszeug -, wie wir mit diesen Unterschieden (oder Dilemmata) gesund und zielführend umgehen und insbesondere nächste individuelle/gemeinsame Schritte ableiten und entwickeln können.

Die Praxis Inter-Position bietet hier die passende Unterstützung, Pflege und Entwicklung im beruflich Zwischenmenschlichen, wenn es um die Weiterentwicklung von Werten und Ethik geht und darum, sich für die nächsteN evolutionäreN EtappeN gesamtunternehmerisch oder -organisational frisch, optimistisch und funktionabel aufzustellen. Damit der Shift vor Ort für die globale Gemeinschaft realisierbar wird.

FORMATE UND KONSTELLATIONEN

Umfassende Perspektiven für komplexe Zusammenhänge von Unternehmen, Organisationen, Projekten.


 

Die Formate und Konstellationen der Praxis Inter-Position reichen von Einzelsettings über Gruppenformate bis hin zu Unternehmen und Organisationen als Ganze. Mit Schwerpunkten aus Corporate Coaching Integral und integraler Supervision für:
 

  • Führungskräfte und Mitarbeitende aller hierarchischen Ebenen

Einzel-, Team-, Gruppen-Formate

  • Unternehmen und Organisationen mit Anliegen zu gesamtheitlichen komplexen Prozessen

  • Interaktive Impuls-Vorträge

  • Workshops

  • Lehraufträge

Impuls-Vorträge, Workshops oder Lehraufträge werden nach Auftrag und Abstimmung zu punktuellen Themen, Anliegen und Zielen gestaltet.​​

METHODEN UND KOMPONENTEN

Zukunftsfähige Ansätze für zwischenmenschliche und organisationsbezogene Anliegen.


Die Praxis Inter-Position bietet vielfältige, fundierte Methoden und Komponenten an, um verschiedene Formate für Firmen und Organisationen sowie private Klient*innen lösungsorientiert, zielgerichtet und effektv zu gestalten. Und dabei die Entwicklungen nachhaltig zu begleiten.

Hier finden Sie einige kurze Beschreibungen:

Systemisches Coaching, Methode, Beratung, Supervision Integral

Systemische Methoden, GFK, Achtsamkeit

Systemische Methoden behandeln individuelle, zwischenmenschliche bis organisationsbezogene, strukturelle oder umgebungsbezogene Zusammenhänge. Besonders Wirk- und Wechselweisen, Eigen- bis Multi-Perspektiven und Konstellationen sind hier zentrale Ansatzpunkte.

Die sog. Gewaltfreie Kommunikation bzw. wertschätzender Umgang sowie Achtsamkeit basierte Methoden können - auch im weiteren Sinne - Schlüsselelemente im ethischen Entwicklungsprozess sein bzw. sind zentrale Grundsätze in der Pflege dieser Werte.

Integrales Coaching, Supervision, Ken Wilber, Anna Scheer

Integrale Anwendung

Die Anwendung der Integralen Theorie (nach Ken Wilber) geht weit über die obigen Punkte hinaus und beinhaltet per se folgende zentrale Kernkomponenten, die als gemeinsam an einem Strang wirkende Dimensionen eines jeden Faktors betrachtet werden können:
Das individuelle Innerliche (Mentales, Emotionales, Zustände wie Konzentration, Flow,...)
Das individuelle Äußere (körperl. Methoden s.u., physische Gesundheit o. Strukturen, Kommunikations-/ Verhaltensweisen, Kompetenzen,...)
Das kollektive Innerliche (das, was ein Wir und Werte-Kultur ausmacht, auch systemische Methoden s.o.)
Das kollektive Äußere (Strukturen, Organisationsformen, auch Logistik, Technologie, Umgebung,...)
Ebenso gehören die Betrachtung und Anwendung von multiplen Intelligenzen/Entwicklungslinien mit ihren evolutionären Entwicklungsebenen zum primären Integralen Bezugsrahmen. Im Kontext des ethischen Wandels, hin zu einer global gesunden Verantwortung, seien hier besonders die Linien der Werte (Spiral Dynamics nach Graves/Wade), Weltsichten (Gebser) und Ethik (Piaget, Kohlberg) hervorgehoben. Weitere Kernelemente kommen hinzu.
Diese umfassenden Perspektiven in komplexen Prozessen von Unternehmen und Organisationen gesamtheitlich berücksichtigen und behandeln zu können (z.B. Unternehmensgesundheit, Interkulturelle Vielfalt, individuelle/regionale/globale Verantwortung,...), ist der besondere Win und Nutzen des Integralen - einschließenden - Ansatzes.

Körperorientierte
Komponenten

Körperorientierte Komponenten können ergänzend nützlich sein z.B. zur Stressreduktion, mentaler und emotionaler Verarbeitung (erheblich für Erfolg intensiver Veränderungsprozesse), Stabilisierung und Stärkung, Tiefenentspannung oder schlicht Verbesserung von Haltung und Aufrichtung am Arbeitsplatz u.v.m.

"Mit dem Körper zu arbeiten, heißt konkret werden. Raus aus der Theorie. Rein in die reale Umsetzung".

ANNA SCHEER


Individuelle bis systemische Methoden, Kultur- und Werteentwicklung, Organisations- und Strukturthemen sind Integrale Bestandteile von Anna Scheers Arbeitsfeld.

Die aus vielen Jahren resultierenden Expertisen aus Auftragsformaten und der Arbeit mit Privatklient*innen, Projekten, Therapie- und Beratungsformen sowie Lehrtätigkeiten zeichnen ihr Erfahrungswissen aus.

Hier im Fokus die Schwerpunkte Corporate Coaching Integral sowie Supervision für den Arbeitsbereich aller hierarchischen Ebenen.

Anna Scheers durch intensive Aus-, Fortbildungen und eigene Persönlichkeitsentwicklung in die Tiefe gewachsenes Beratungs- sowie Therapie-Spektrum wird in der Praxis Inter-Position gebündelt.

Vor Ort in der Praxis und im Auftrag für Firmenkunden und Organisationen unterwegs: Primär klimafreundlich regional in Niedersachsen und Deutschlands Norden.


—> read more